29. November 2014

Honorable Gnomes:

… und das bei Lawnscaping mit dieser Karte:




Mann, was bin ich stolz!!! Wie Oskar!!!

Weihnachten in grün

Diese Karte gefällt mir sehr gut:


Der Gesamteindruck …



… der Ausschnitt oben …



… und unten.

Alle Papiere sind in verschiedenen Grüntönen, die Bäume auch. Die Schrift ist weiß embossed, unten mit graugrün übermalt und abgewischt, oben in blau übermalt und ebenfalls abgewischt. Leider ist der Stern beim unteren Baum - wie auch immer - grün geworden (vor Neid???), er sollte eigentlich auch gelb sein.



28. November 2014

Sommerliche Weihnachtskarte

Diese Karte passt auf die südliche Halbkugel unserer lieben Mutter Erde, denn dort ist jetzt Sommer:


Damit die Karte nicht allzu sommerlich daher kommt, habe ich mit VersaMark Schneeflocken auf den Untergrund gestempelt.


Hier noch einmal ein Ausschnitt, der alle Details etwas genauer zeigt.






Weihnachtliche Schneemänner

Diese drei Kerlchen singen sich die Kehle aus dem Halse!!! Man kann sie direkt hören:


Eine Gesamtansicht ...

Und angezogen haben sie sich auch nicht wie es sich für den Winter/Weihnachten und Schneemänner gehört!!! Nur die Nasenfarbe stimmt in Ansätzen!!!



… und jetzt noch mal ein Ausschnitt. hier sieht man, wie den Nasen, Augen und Knöpfe glänzen!!!

Den Kartenrohling habe ich mit Savanne von stampin'up betupft, damit die Schneemänner nicht so einsam im Schnee stehen und einen Rahmen haben.





27. November 2014

Einfach nur BLAU

… und dann eine Weihnachtskarte - weil man jetzt ja soooo viele braucht, auch zum Verschenken. Ich habe mich für diese One-Layer-Version entschieden:


Diese Karte habe ich ohne künstliches Licht fotografiert




… und diese mit künstlichem Licht. Sie kommt dem Original sehr nahe.

Der Hintergrund ist blau besprüht auf hellblauem Kartenrohling. Die Weihnachtsbäume wurden in verschiedenen blau-Tönen gestempelt, die Schrift in einem blau-Ton der Bäume. Damit die Bäume auch etwas weihnachtlich aussehen, habe ich blaues Glitzerzeugs hineingetupft - das sieht man auf keinem der beiden Fotos. 







26. November 2014

Glitzernde Weihnachten

Diese Karte ging mir ganz schnell von der Hand, das einzige, was aufhielt war, diese Teile auszuschneiden.


Der angebissene Keks leidet!!! Der andere weiß, was ihm demnächst blüht!!!
Auf dem Teller ist rosa Schlagsahne - ob das schmeckt, ist mir nicht bekannt, sie passt aber zum rosa Getränk - oder zu den Keksen.




Außen um die Karte habe ich mit Glitzer-Embossing gearbeitet. Alle anderen Teile sind mit crystal effects aufgehübscht worden, die Schlagsahne und die rosa Teile der Keksdose habe ich mit Diamond Stickeles zum Glänzen gebracht.




25. November 2014

Wochenendnachlese

Am Wochenende habe ich meine Tochter besucht und dort haben wir - natürlich: gebastelt. Nebenher aber auch viel geschwätzt und andere Dinge erledigt, die kaum was mit Basteln zu tun hatten. Und - ihr glaubt es nicht!!! natürlich haben wir, vor allem ich, eingekauft!!! Was wohl??? Bastelsachen!!!!

Hier nun die Karten, die mir vom Basteltisch geflutscht sind:


Diese Karte gehört zum Kalender(blatt) Sketch.



Dafür habe ich meinen funkelnagelneuen Kalender für 2015 auseinander geschnitten, ich hoffe, er leistet mir trotzdem im kommenden Jahr gute Dienste.








Bei der folgenden Karte wollte ich an der Schneeflocke diesen Glitzerstift ausprobieren, den ich nicht habe!!! Er macht sich sehr gut, ist hier leider nicht erkennbar. Auch die Farben sind mal wieder total anders als auf der Karte.




Hier noch mal ein Ausschnitt - man kann das Glitzern der Schneeflocke erahnen






21. November 2014

Silvesterknaller

Diesen Stempel habe ich schon sehr lange, jetzt durfte er aus der Verpackung schlüpfen und eine Karte zieren. Ich habe ihn mit einem Farbmix embossed, damit er wie ein Silversterknaller aussieht. Leider ist das nicht so ganz nach meinen Vorstellungen geworden. Deshalb habe ich dann noch die Strasssteine aufgeklebt.

Die Vögelchen feiern kräftig mit.



Hier kann man die Steine noch mal etwas besser sehen.



20. November 2014

Silber und Weihnachten

… passen auch sehr gut zusammen und sind Standard. Zum Glück habe ich dieses Jahr einige Papiere in Gold und auch Silber finden können. Jetzt kommen sie zum Einsatz:


Der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten MUSSTE mit auf die Karte!!!



Hier sieht man den Silber embossten Schriftstempel noch mal etwas besser.

Ich habe die Karte mit Lost Lagoon umrandet, weil sie mir zu leer aussah. Sie glitzert schon ganz schön heftig!!! Der Cardstock ist Smoky Slate, was man hier nicht so gut erkennen kann. Na ja, das kennt ja jeder in dieser trüben Jahreszeit: die Fotos werden, wie auch immer man sich anstrengt, nicht immer so, wie man möchte.







Knöpfe

Diese Karte zeigt sowohl Knöpfe als auch Sterne und Brads (die allerdings sind heute nirgends gefragt * schmoll*):



Da die Knöpft sehr klein und kaum erkennbar sind, hier noch einmal eine Vergrößerung

Den Schriftstempel habe ich nebeneinander gestempelt, eigentlich stehen die Worte untereinander. Manchmal muss ich einfach den vorgegebenen Stempel umändern, weil er dann besser zur Karte passt.





19. November 2014

Strukturpaste - Eulen

Ich hatte ein Teil (Kreis) mit Strukturpaste eingematscht - und stellte dann fest, dass es für nichts zu  gebrauchen ist. Na ja, vielleicht später mal. Also: ab damit in den Karton mit Resten und Unbrauchbarem.

Danach folgte ein Tag Nachdenken. Und das ist nun dabei herausgekommen:


Die Eulen sind ganz schön neugierig. Die auf der Mauer sind auf das Papier gestempelt bevor die Mauer ihren Platz einnahm, rechts und links die gestempelt ausgeschnitten und untergeklebt, die unten auf dem Baumstamm ebenfalls ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Äste habe ich gestempelt, bevor ich die Strukturpasten-Mauer aufklebte.



Hier noch mal ein Ausschnitt, auf dem man die verschiedenen Lagen besser erkennen kann.





18. November 2014

Weihnachten rot - grün

Das sind die traditionellen Weihnachtsfarben!!! Ich könnte gaaaanz viele Karten in dieser Farbkombination basteln - aber das wäre langweilig.


Ein ganz klitzekleinwenig weiß ist dann doch auf die Karte gehüpft.




Schneeflöckchen Weißröckchen ...

Eine Schneeflockenkarte zu Weihnachten ist für Familien mit Kindern angebracht, vor allem, wenn die Kinder Schlitten, Ski oder Snowboard bekommen - und kein Schnee liegt, auch nicht in der nächsten Zeit kommen soll.



Das rote Banner ist mit "frohes Fest" bestempelt, hier sieht man es nur, wenn man weiß, dass es dort zu finden ist :-((



17. November 2014

Viele Bäume - viel grün (oder weniger)

Diese Vorgaben haben es in sich:


Ich kann nicht nachvollziehen, warum das Foto mal so (s.oben) ...



… und mal so wird - und das ohne irgendeine Veränderung.
Ob das der 2. Aufguss ist - wie beim Tee???
Die obere Karte kommt dem Original am nächsten.

Auf dem unteren Foto kann man sehen, dass ich Schneeberge aus Kopierpapier gerissen und zusammengeklebt habe. Leider habe ich keine soooo kleine Schlitten, die hätte ich dann noch irgendwo in grün reingepuzzlet. Der untere Schneeberg ist etwas grünlich (das wiederum sieht man oben besser), die oberen eher ganz ganz hellblau, weil Schnee doch oftmals bläulich erscheint.




-->