30. Juni 2015

29. Juni 2015

Unterwegs

… in ferne Gefilde mit dem Ballon. Deshalb: nothing is impossible für den Elefanten *kicher* Er kommt bestimmt sicher an sein Ziel.





Diese Art Kartenfaltung habe ich irgendwo beim rumstöbern gefunden und für soooo gut befunden, dass ich mir die Machart notiert, aber nicht den "Verursacher" aufgeschrieben habe. (s. Beitrag vom 27.6.2015) Schande über mich :-(((

Stempelküche - die Challenge
The Male Room
Stempelsonnenchallenge




27. Juni 2015

Mehrfach gefaltete Karte

Ich weiß leider nicht mehr bei wem ich diese Kartenfaltung gesehen habe. Auf dem Blog gab es einen Hinweis zu einem Video auf einem anderen Blog, dort habe ich mir schnell, während das Video lief, notiert, wie diese Karte zu arbeiten ist und dabei versäumt, den Blog zu notieren - Asche auf mein Haupt!!! :-(((


Ich bin jedenfalls begeistert von dieser Kartenart.






25. Juni 2015

Nautical



Der/Die/Das Blog von Bawion: Bingo - Wal                 (ich habe wohl das "d" übersehen, aber vielleicht passt Wal ja auch???
colourQ
CASology
Inkspirational
















24. Juni 2015

Endlich Sommer



Dies ist eine One-Layer-Karte. Ehrlich!!! Alles ist mit Copics  angemalt, auch die lila und türkise Fläche.

The Crooked Stamper
Paper Smooches SPARKS
CAS on Sunday



23. Juni 2015

Stars and Stripes

… eimal etwas anders:





ein Ausschnitt



Ich habe mit Strukturpaste und dem Sternen-Stencil die Sterne aufs Papier gebracht und auf die nasse Paste Glitzergold von "WOW!" aufgebracht.
Danach habe ich mit Copics die Streifen aufgemalt und festgestellt, dass das Glitzerzeugs sich überall hin verteilt :-(((  *ich bin jetzt überall goldig lach*
Zum Schluss kam der Spruch drauf.
Nach einigem Nachdenken kam mir die (goldige!!! *hihi*) Idee, aus laminierter Laminierfolie eine "Verpackung" für den farbigen Teil der Karte herzustellen.
Diese Verpackung ist irgendwie so geraten, dass sie sich mitsamt der Karte aufwölbte - trotzdem habe ich sie auf den Kartenrohling geklebt und ich finde, alles sieht jetzt genial aus, irgendwie 3-d-mäßig (auf dem oberen Foto kann man es erahnen)

















21. Juni 2015

Sommer :-))

… hoffentlich bald wieder!!! Im Moment ist es lausig kühl.



Diesmal habe ich die One-Layer-Karte mit Buntstiften koloriert, damit ich diese Karte als Postkarte verschicken kann und die Farbe auf der Rückseite nicht zu sehen ist. Copics schlagen immer auf die Rückseite durch.





Du bist ...

wunderbar! Das sollte man viel öfter mal sagen, denn viele Menschen sind wunderbar und man nimmt es einfach so hin.


Die Farben sind: Schiefergrau, Honiggelb, Kirschblüte, Flüsterweiß und schwarz (das ist die einzige Farbe, die man hier identifizieren kann)

Die Schrift ist weiß embossed.





18. Juni 2015

GD bei Night-Shift-Stamping: Hauptsache Weiß

Meine Karte ist total weiß geworden und mein Beitrag als Gast-Designerin zum Thema 

"Hauptsache Weiß" 
bei 



Die Schneeflocken sind aus Transparentpapier. Den Textstempel kann man gerade so erkennen, er ist ebenfalls weiß.


Everybody-Art-Challenge
stamps & fun